provided by artoffer.com · English

Bernhard Ost Gäste & Talk

Gästebucheintrag erstellen

Hier haben Sie Gelegenheit, einen Eintrag in meiner Gäste & Talk-Seite zu schreiben. Falls Sie einen Kommentar zu einem Werk abgeben möchten, wechseln Sie bitte zur Galerie-Seite.

Übersicht

Populärste Einträge

Werk-Kommentar
Eine tolle Arbeit, lieber Bernhard. Hierin kann man wandeln und und entdeckend sein. Und das Ende offen gelassen, was den Titel Deines Bildes wunderbar unterstreicht.
Liebe Grüße Ute
9.10.2017 07:47 von Ute Kleist
Werk-Kommentar
Lieber Bernhard!
Herzlichen Dank für dein Kunstkarte. Ein wunderschönes Bild und ganz, ganz tolle Farben.
Liebe Grüße, Ingrid
25.3.2017 17:14 von Ingrid TROLP · URL
Werk-Kommentar
spannendes Bild.Thema gut umgesetzt und farblich wunderschön.
Grüße Wilfried
1.3.2017 19:50 von Wilfried Kunze
Werk-Kommentar
ein traumhaft schönes Gemälde
Wilfried Kunze
15.2.2017 22:07 von Wilfried Kunze
Werk-Kommentar
ein wunderbares Werk.
bestechend wie plastisch die Krebse sind.
l.G
Wilfried Kunze
15.2.2017 22:04 von Wilfried Kunze
Gästebucheintrag
Lieber Bernhard, vielen Dank für Deine immer sensation
nellen Werke. Ich freue mich immer sehr Deine farbenfrohen und originellen Kreationen zu bewundern und Deine Kunstkarten New's zu erhalten. Liebe Grüsse und bis bald.
bia
23.7.2016 16:01 von Béatrice Meyer
Werk-Kommentar
Ein wunderbares Werk.
Farben und plastische Elemente, Umsetzung des Themas und die harmonische Ausstrahlung sind einzigartig. Noch nie Ähnliches gesehen.
22.7.2016 00:19 von Klaus Permenz
Werk-Kommentar
welch eine Präzision!
Dieses Werk haut mich um
22.7.2016 00:05 von Klaus Permenz
Werk-Kommentar
tolle Idee mit diesen Glasscherben
Ein beeindruckendes Werk
21.7.2016 09:56 von Klaus Permenz
Werk-Kommentar
Lieber Bernhard!
Ein wunderschönes, zartes Bild, in einer herrlichen Farbkombination. Gerade in dieser Zeit sind solche Bilder eine Wohltat für die Augen aber vor allem für die Seele.
Danke und liebe Grüße, Ingrid
16.7.2016 14:53 von Ingrid TROLP · URL
Werk-Kommentar
wouuh!!
Toll-- und so plastisch.
Gefällt mir irre gut
Klaus
15.7.2016 11:27 von Klaus Permenz
Werk-Kommentar
Bild und Gedicht sind einzigartig schön und gefühlvoll
15.7.2016 11:24 von Klaus Permenz
Werk-Kommentar
Das Bild ist der absolute HAMMER
15.7.2016 11:23 von Christian Hölzer
Werk-Kommentar
zauberhaft schönes und sehr sensibles Gemälde
15.7.2016 11:21 von Christian Hölzer
Werk-Kommentar
eine irre Idee.
Und ganz tolle Harmonie von Farben und Gestaltung
14.7.2016 19:31 von christian Hölzer
Werk-Kommentar
eine absolut tolle Idee.
Toll auch in Gestaltung und Farben.
bin hellauf begeistert
13.7.2016 20:43 von Klaus Permenz
Werk-Kommentar
unglaublich schön und magisch
L.G
K.Permenz
13.7.2016 20:41 von Klaus Permenz
Werk-Kommentar
Dieses Werk ist einzigartig schön und einzigartig in seiner Gestaltung.
Absolut super
13.7.2016 20:39 von Klaus Permenz
Werk-Kommentar
hallo bernhard,
vielen dank für deine schönen herbstgrüße, ja wirklich, die laubfärbung ist wunderschön zu beobachten, von tag zu tag werden die rot- und goldtöne intensiever.....

deine geflügelten gedanken sind hinreißend

herzliche grüße von ingeborg
9.10.2015 13:46 von Ingeborg Schnöke
Werk-Kommentar
Hut ab vor dieser Federzeichnung, lieber Bernhard! Manchmal beugt scheinbar das Malen und Zeichnen auch Gewalttaten vor ( :))). Man baut Aggressionen ab, wenn man die Gefühle aufs Paper bannt, distanziert sich ein Stück weit und muss im besten Fall sogar lachen. Klasse dazu dein obiger Kommentar.
LG Renate
20.6.2015 23:20 von Renate Horn
Werk-Kommentar
toll umgesetzt, perfekt in Ausführung und Aussage,ein ganz großes Kompliment vom mir :-)
viele Grüße Sabine
19.6.2015 09:56 von Sabine Brandenburg
Werk-Kommentar
... eine böse lust kommt hoch, dort mal drauf zu drücken und dem grünen eckligen schleim bei der explosion nachzugucken ... grossartig! das ruft nach mehr, oder ... ? viel spass, eugen
19.6.2015 07:54 von eugen lötscher
Gästebucheintrag
Lieber Bernd, danke für das wunderbare Bild. Es nimmt die Schwere des Tages und macht mich mutig und freudig. LG Steffen
3.3.2015 10:51 von Wagner Steffen
Werk-Kommentar
Hallo Bernhard, lieben dank für Deine Kunstkarte.
Beim betrachten Deiner blauen Blumen freu ich mich riesig auf den Frühling. Liebe Grüße Beate
5.2.2015 09:48 von Beate Fritz
Gästebucheintrag
Lieber Bernhard Ost, vielen Dank für die wunderbare Karte mit den Seeanemonen. Tatsächlich kann man besonders in dieser Jahreszeit so fröhliche Bilder gebrauchen, die einem den Tag erhellen....Liebe Grüsse, bia
11.11.2014 18:03 von Béatrice Meyer
Werk-Kommentar
Lieber Brnhard!
Ein wundervolles, romantisches Bild mit einem passenden Titel. Die modelliertn Rosen sehen unwahrscheinlich echt aus, sodass man meint ihren Duft zu riechen. Auch deine Verse passen immer zu deinen Bildern vielleicht hast du noch ein Zimmer "im Haus zum Träumen" ??
Liebe Grüße aus Österreich, Ingrid
26.8.2014 08:09 von Ingrid TROLP · URL
Werk-Kommentar
Wunderbar!
4.8.2014 13:31 von Petra Foidl
Werk-Kommentar
Lieber Bernhard,ein schönes Werk - passend auch, wie Ulla es unten beschreibt - der Reiz liegt im Wechsel zwischen Schärfe und Unschärfe, Klarem und Unklarem - ein Meer von Möglichkeiten darunter und einzelne Teilchen daraus darüberliegend, heraufsteigend , die wir uns näher anschauen, unter die Lupe nehmen, erkunden, verfolgen, weiterentwickeln. Wie im Leben!:-)
Mit herzlichen Grüßen und Dank für Deine Kunstkartengrüße
Petra
4.8.2014 13:25 von Petra Foidl
Werk-Kommentar
Lieber Bernhard,
es ist dieses Flirren im Sommer, was unseren Augen ein Spektakel bietet, als würde man durch ein Kaleidoskop sehen. Das empfinde ich beim Betrachten Deiner Sommerimpression, der Du treffender Weise wortreich weder Formen noch Konturen zuordnest.
Eine sehr schöne Arbeit.
Liebe Grüße aus Rostock
Ute
21.7.2014 21:27 von Ute Kleist
Werk-Kommentar
Das magiche Licht , das die Wunderwelt der Eidechsen und ihr geheimnisvolle Treiben erhellt., hat es mir besonders angetan!
Herzlichen Dank für Ihre Karte.
In Santorin gibt es das Zeichen der Eidechse , geritzt in die Steine auf herrlichen Wanderwegen, eine Spur, der ich gern fefolgt bin.
Herzliche Grüße,
Ulla Wobst
16.5.2014 11:42 von Ulla Wobst